Korrosionsschutz
 

Das Korrosionsschutz-Center auf dem Firmengelände in Nordhausen ist eine der modernsten Anlagen in Thüringen.

In ihm können Stahlbauteile mit Abmessungen bis zu 40 m x 6,5 m x 3,5 m und einer Masse bis zu 100 Tonnen strahlentrostet und mit unterschiedlichsten Beschichtungssystemen behandelt werden. Die Strahlentrostung erfolgt manuell im Freistrahlhaus. Spezialfahrzeuge befördern die Bauteile von den Fertigungsstätten zur Strahlhalle.

 
     

Das Leistungsangebot umfasst:

  • Oberflächenvorbereitung
  • Oberflächenbeschichtung durch Airlessverfahren
  • Qualitätssicherung, Bauüberwachung und Fachberatung (auch vor Ort) für die verschiedensten Anwendungsbereiche
   
     

Bearbeitet werden Brückenkonstruktionen der unterschiedlichsten Formen, wie:

  • Fachwerkbrücken,
  • Stabbogenbrücken,
  • Hohlkastenbrücken,
  • Klappbrücken,
  • Fußgängerbrücken,
  • Trogbrücken sowie
  • Räumerbrücken im Bereich des Kläranlagenbaus
   
Beschichtungen erfolgen aber auch für Produkte des Stahlhoch- und Schalungsbaus sowie sämtlicher  Ausrüstungen im Bereich der Baumaschinenfertigung, des Maschinenbaus, des schweren Fahrzeugbaus, der Rekonstruktion und alter Bau- und Nutzfahrzeuge. Farbgebungsarbeiten werden auch für den privaten Endverbraucher, z. B. Kleinaufträge, wie Zäune, Bänke usw. durchgeführt.