News

31.07.2017 - Facharbeiterweihe der Bergbautechnologen

   

Facharbeiterweihe der Bergbautechnologen am Technischen Denkmal Dampffördermaschine der GSES

Nach drei Jahren Ausbildung erhielten 17 Bergbautechnologen aus Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt am späten Vormittag des 31.07.2017 ihre Abschlusszeugnisse. Zentrum der dreijährigen Facharbeiterausbildung war die Berufsschule in Sondershausen, so dass im passenden Ambiente des Technischen Denkmals Dampffördermaschine Sondershausen der GSES feierlich die Zeugnisübergabe erfolgte.

Von der IHK und den anwesenden Vertretern der Ausbildungsfirmen wurde Marc Michael Bleisch besonders für sein erstklassiges Ausbildungsergebnis (96%) besonders geehrt. Von unseren Azubis absolvierte Felix Kellner ein gutes Facharbeiterzeugnis.

Zusammen mit Ausbilderin und Klassenleiterin Kathrin Kirchner stellten sich die 17 neuen Facharbeiter nochmals zu einem gemeinsamen Foto auf, ehe man in den neuen Lebensabschnitt der Berufswelt und des Studiums eintrat.

Die Mitarbeiter der Personalabteilung, des Geschäftsbereiches Bergbau und Anlagentechnik sowie die Ausbildungsverantwortlichen unseres Unternehmens wünschen allen „jungen“ Facharbeitern viel Erfolg, persönlich alles Gute für die Zukunft, eine stets unfallfreie Arbeit sowie ein herzliches Glückauf!