News

08.04.2017 - Ankunft der Radfahrer

   

Ankunft der SBN-Radfahrer bei bestem Wetter

3 von 4 Tagen mit strahlendem Sonnenschein, 3 von 4 Tagen mit Rückenwind aber dennoch für den Freizeitradler äusserst anstrengend – so könnte man die 10. SCHACHTBAU-Radfahrer-Tour zusammenfassen.

Entschädigend sind dann sicher die Entdeckungen schöner „Ecken“ von Deutschland, so z. B. ein Stück des alten Karlsgraben – eine Wasserstraßen-Verbindung über die europäische Wasserscheide zwischen Schwäbischer Rezat (Rhein) und Altmühl (Donau) aus dem Jahr 793, welche sie durch ungeplante Umwege bewundern konnten.

Gesund und geschafft trafen die neun Radler am Nachmittag, dem 08. Mai auf dem BAUER-Firmengelände ein, wo sie gesund und in "traditioneller Herzlichkeit" von BAUER-Mitarbeitern in Empfang genommen wurden.

Auch wenn der Start und das Ziel jedes Jahr gleich sind, hat jede der bisherigen Touren seinen eigenen Weg und Charakter. Für die Teilnehmer ist es immer wieder eine kleine Herausforderung und bleibt abermals sicher noch lange Zeit in Erinnerung.